ABGESAGT – Filmkonzert mit dem Trio Film Stills und Kurzfilmen von Rolf Urban

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05/04/2022
20:00 - 22:00

Ort
Kinostar

Kategorien


Am Dienstag, 05.04., 20.00 Uhr werden im Kinostar Bretten Kurzfilme von Rolf Urban gezeigt, die von der fließenden Improvisationsmusik des Trios Film Stills begleitet werden.

Die überwiegend in den letzten drei Jahren entstandenen Kurzfilme bestehen aus bewegten Zeichnungen, Fotografien und realen Filmszenen.

Die zehn- bis fünfzehnminütigen Kurzfilme zeigen dabei keine gradlinig erzählten Geschichten. Sie laden dazu ein, beim Betrachten den eigenen Gedanken und Empfindungen auf die Spur zu kommen. Gesammelte Augenblicke, alltägliche Beobachtungen und Szenen verbinden sich zu Themen wie Schlaf, Erinnerung, Reisen oder Architektur. Dabei berühren die Bildfolgen auch grundsätzliche Fragen: Wie wirken die Städte, wenn diese – wie im letzten Jahr- vor allem leer bleiben.

Das Trio Film Stills fügt den Kurzfilmen mit freien Klangflächen, rhythmischen Grooves und aufscheinenden Melodien eine besondere Färbung bei.

Es entsteht eine Musik zwischen Jazz, Ambient, Rock und Folk. Mal vorantreibend, mal entschleunigend, mal offen und sparsam, mal kompakt und kräftig begleitet die Musik des Trios die Filme sehr frei.

Es spielen:
Georg Schmid: drums, wavedrum
Michael Halmich: bass, loops
Rolf Urban: guitar, loops

Karten und Vorverkauf nur beim Kinostar: Eintritt: 12,- €, für Mitglieder des Jazz-Clubs 8,- €, für Schüler und Studenten 5,- €; frei ab 18 Jahren.

Bitte beachten Sie  die aktuellen Corona-Regeln auf der Homepage des Kinostar Bretten.