Jazzabella

Lade Karte ...

Datum/Zeit
10/05/2022
20:00 - 22:00

Ort
Stadthaus

Kategorien


„Jazzabella“ – Frauenpower mit Charme

Am Dienstag, 10.05., 20 Uhr werden die vier Musikerinnnen von Jazzabella aus Mannheim mit ihrem all-female Bläser-Ensemble im Stadthaus in Bretten spielen.

Hinter dem Jazzabella Sound steckt eine musikalische Freundschaft. Man hört, wie gut die Vier aufeinander eingespielt sind und wie viel Erfahrung sie seit ihrer Gründung 2016 gemeinsam gesammelt haben. Für Karoline Vogt, Posaune, ist das Konzert in Bretten fast ein Heimspiel, da sie den Musikzug des MGB besucht hat.
Zu Jazzabellas Repertoire gehören Soul-Klassiker, aber auch Exoten, wie brasilianische Hits.
Sie schaffen den Spagat zwischen anspruchsvollem Jazz, lateinamerikanischer Tanzmusik und entspannter Unterhaltung. Zeitlosen Pop-Hits verleihen die vier Musikerinnen mit spielerischer Leichtigkeit ein neues Gewand.
Neben geschmackvollen Arrangements gehören zu Jazzabellas Programm außerdem anspruchsvolle, teils experimentelle Eigenkompositionen, die dem Repertoire künstlerische Tiefe verleihen und Jazzabellas Einzigartigkeit unterstreichen.
Die Zuhörer werden sich der Spielfreude von Jazzabella nicht entziehen können.

Hannah Maradei Gonzales: Trompete
Gesa Marie Schulze: Alt- und Sopransaxofon, Querflöte
Karoline Vogt: Posaune
Ricarda Hagemann: Baritonsaxfon

Eintritt: 12,-€, 8,- € Mitglieder, 5,- € Schüler und Studenten
Bitte melden Sie sich über die Homepage des Jazz-Club Bretten an.

Bookings

Die Veranstaltung ist ausgebucht.