Session plus am 28.05.24 um 20 Uhr im Naturfreundehaus

Überraschungsgäste laden herzlich zum Mitspielen und Zuhören ein.

pic by Heidrun Kirchgeßner

Und wieder darf beim Jazz-Club Bretten gejammt werden.

Das Basistrio mit Patrick Wörner (git.), Peter Gropp (kb), Sebastian Säuberlich (dr) und dem special guest: Gerd Pfeuffer eröffnet den Abend. Gerd Pfeuffer lebt seit Mitte 1998 in Karlsruhe, wo er Saxofon und Querflöte unterrichtet. Er spielt regelmäßig mit unterschiedlichen Musikern in der Region.

Dann dürfen sich  Gäste, die Lust aufs Experimentieren und Improvisieren haben, mit ihren Instrumenten oder ihrer Stimme dazugesellen. Die Instrumente des Trios dürfen benutzt werden. Es entwickelt sich immer ein kreatives, abwechslungsreiches Zusammenspiel in allen möglichen Konstellationen, das die Musizierenden und Zuhörer gleichermaßen erfreut.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen

Getränke und kleine Snacks werden angeboten